Christoph Hellmuth, neuer regionaler Vertriebsleiter für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz

Digital Projection new recruits

Digital Projection hat die Ernennung dreier wichtiger Vertriebsmitarbeiter in der EMEA-Region bekannt gegeben.

Die drei Neuen – Christoph Hellmuth, Artur Kita und Nizar Nasser – vertreten jeweils die Interessen von Digital Projection in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in Polen und im Nahen Osten, um die laufende Expansion und das Kundenservice-Programm des Unternehmens in der EMEA-Region zu unterstützen.

 

christoph-hellmuth

Deutschland, Österreich und die Schweiz

Christoph Hellmuth, der als regionaler Vertriebsleiter für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz eingestellt wurde, verfügt über jahrelange Erfahrung im professionellen AV Markt. Nach seiner Ausbildung zum Audio Engineer arbeitete Hellmuth für mehrere größere Musical Produktionen, nach dem Studium für Audiovisuelle Medien in Stuttgart dann als Sales & Marketing Manager für namhafte Hersteller wie beyerdynamic, Danish Interpretation Systems und Shure in der EMEA-Region. 2014 gründete Hellmuth VIVID Audiovisual Media und repräsentierte mehrere AV Hersteller.

Zu seiner neuen Position äußert sich Hellmuth wie folgt: „Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Bereich Audio/Video. Da ich bisher zumeist im Audio-Bereich tätig gewesen war, begann ich, mich mit Video zu beschäftigten. Es dauert nicht lange, bis ich dabei auf Digital Projection stieß.

Das Unternehmen verdankt seinen ausgezeichneten Ruf im Markt den vielen bahnbrechenden Technologien, die es im Laufe der Jahre entwickelt hat. Im Zuge der jüngsten Vorstellung der Multi-View- und Satellite-MLS-Projektionssysteme schließe ich mich dem Unternehmen zu einer aufregenden Zeit an.“

artur kita

Polen

Als neuer regionaler Vertriebsleiter für Polen stellt Artur Kita Digital Projection seine reiche Erfahrung auf dem polnischen AV-Markt zur Verfügung. Er zeichnet sich für den Vertrieb von Lösungen zur Bildschirmbefestigung, Projektoren und sonstiger AV-Ausrüstung verantwortlich.

Kita sagte: „Digital Projection gilt hier als Hersteller erster Wahl für High-End-Technologien. Dem Unternehmen eilt der Ruf voraus, weltweit die visuell spektakulärsten Installationen bereitzustellen. Ich kann es kaum erwarten, den Kunden in Polen unsere besten Lösungen zu liefern.“

 

nizar nasser

Naher Osten

Nizar Nasser schließt sich als neuer Leiter der Region Naher Osten dem Team von Digital Projection in Dubai an. Nasser verfügt über nachgewiesene Teamleiter-Qualitäten und war mehr als 10 Jahre für Crestron als regionaler Vertriebsleiter in Saudi-Arabien sowie als Leiter für Unternehmensentwicklung im Nahen Osten tätig.

 

Nasser ist sich zudem der Bedeutung der jüngsten Einführung der MLS-Projektionssysteme für die Branche bewusst. „Digital Projection nimmt eine einzigartige Position in der Region ein. Dank seiner Spitzentechnologie bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfangreiches Lösungsportfolio“, erklärt Nasser.

„Ein günstiges Arbeitsumfeld ist unerlässlich, um Kunden ein zufriedenstellendes Erlebnis zu bieten, und ich wurde bei Digital Projection mit offenen Armen empfangen. Ich freue mich darauf, die fantastischen Chancen, die die Region Naher Osten bietet, weiterzuentwickeln und der Marke noch mehr Zugkraft zu verleihen.“

Chris Axford, Direktor Internationaler Verkauf & Marketing bei Digital Projection, meint: „Wir haben nach neuen Mitarbeitern gesucht, die die Märkte, für die sie verantwortlich sein werden, sowohl mit ihrer Erfahrung als auch ihrem Wissen bereichern. Ich bin überzeugt, dass sie den guten Ruf von Digital Projection in der EMEA-Region ausweiten werden. Wir freuen uns, sie im Team willkommen zu heißen.“