Steuerungs-Software für den Projektor

Projector Control Software

Digital Projection hat seine neue Steuerungs-Software für Projektoren eingeführt, die die Verwaltung mehrerer Projektoren über eine einzelne, zentralisierte PC-basierte Anwendung ermöglicht.

Ideal zur Verwendung in großen Installationen oder wo Projektoren an mehreren Standorten innerhalb eines Gebäudes zum Einsatz kommen, da die Software die Einrichtungs- und Konfigurationszeiten drastisch reduzieren kann.

Warp-Update

Dieses neue Update kommt mit zusätzlichem Support für den HIGHlite Laser II und dem E-Vision Laser 8500 sowie mit der neuen und intuitiven Multi-Node-Funktionalität. Dieses neue Modul ist nahtlos mit der Projektor-Steuerungsanwendung integriert, sodass Sie nicht zwischen verschiedenen Tools umschalten müssen.

  • Intuitive Benutzeroberfläche – keine aufwendigen Lernanforderungen
  • Reaktive Steuerungen – keine frustrierenden Verzögerungen beim Hochladen der Warp-Maps
  • Extrem präzise Bearbeitung der Warp-Maps für kritische Anwendungen
  • Kostenloser Download

Unterstützte Modelle

Entworfen zur Verwendung mit den Projektoren: Titan Quad & Pro Series 3, Lightning, HIGHLite Laser, E-Vision Laser 8500, M-Vision 930, Mercury Quad, E-Vision 6900 und E-Vision Laser 10K. Für eine vollständige Verwaltung und den Betrieb von 1 bis 100 Projektoren zur gleichen Zeit über ein LAN. Diese kostenlose Software ist hier zum Download verfügbar

Über einen einzigen Bildschirm haben Sie Einblick in alle Projektoren und können auf die Einstellungen für einen einzelnen Projektor oder für eine Gruppe an Projektoren zugreifen. Einige wesentliche Funktionen umfassen:

  • Erstellen von Gruppen an Projektoren, die gleichzeitig gesteuert werden können
  • Einsicht wesentlicher Informationen, wie Modell, Name, EIN/AUS-Status und Lampenstatus aller Projektoren im gleichen Netzwerk auf einen Blick
  • Überwachung des Projektorstatus
  • Einsicht von Protokollen, die alle Interaktionen zwischen der Software und den Projektoren des Netzwerks enthalten
  • Einsicht der Netzwerkinformationen, wie IP- und MAC-Adresse
  • Ein- und Ausschalten der Geräte sowie das Öffnen und Schließen der Verschlüsse
  • Entfernen von Projektoren aus dem Netzwerk
  • Bearbeitung und Steuerung einer Reihe an Einstellungen, wie auch:
    • Eingaben und Testmuster
    • Linse, Bild, Farbe und Geometrie
    • Edge-Blending- und PIP-Einstellungen

Systemanforderungen:
Windows Windows 7 oder Windows 10 mit dem .NET Framework 2.0

Download der Software-Version v5.4.7164 hier (Zip-Datei)

Download des Benutzerhandbuchs (PDF) hier

 

proj-controller-3

Control multiple projectors from your desktop

Projector Control Software

Access OSD options directly from the projector control application